Badminton


Badminton
Badminton Sn (ein wettkampfmäßiges Federballspiel) per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. badminton, so bezeichnet nach Badminton House, dem Landsitz des Duke of Beaufort in Gloucestershire, wo das aus Indien stammende Spiel zuerst nach festen Regeln durchgeführt wurde.
   Ebenso nndl. badminton, nfrz. badminton, nschw. badminton, nisl. badminton.
Rey-Debove/Gagnon (1988), 41f.;
Carstensen 1 (1993), 81. englisch e.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Synonyme: